Am 23. Dezember 2018 wurde das Friedenslicht in Weißbriach feierlich an die Feuerwehrjugend des Bezirkes Hermagor übergeben.

 








In stimmungsvoller Atmosphäre entzündete man vor dem Gemeindeamt in Weißbriach eine Kerze mit dem am Vortag von Klagenfurt mitgebrachten Friedenslicht. Bezirksjugendbeauftragter BI Franz Pfaffenberger konnte unter anderen Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Herbert Zimmermann und Bürgermeister Christian Müller begrüßen, bevor Bezirksfeuerwehrkurat Dechant Andreas Tonka und Pfarrer MMag. Mariusz Bryl die Anwesenden auf das bevorstehende Weihnachtsfest einstimmten.

 

 













Im Rahmen der Feier übergab der Lions Club, vertreten durch DI Markus Tschischej, Dir. Gerald Waldner und Obst. Erhard Eder, den Feuerwehren des Bezirkes eine Spende für ihren unermüdlichen Einsatz bei den Unwettern Ende Oktober.

 

 








Die Feuerwehrjugendgruppe, die an den heurigen Bundesmeisterschaften teilgenommen hatte, bedankte sich bei ihren Betreuern mit einem kleinen Geschenk für die für sie aufgebrachte Trainingszeit.

 

 




Text: LM Martin Kandolf / BI Florian Jost
Foto: LM Martin Kandolf

© BFKdo Hermagor – Bei Quellenangabe Abdruck honorarfrei.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com