Am 27.02.2018, gegen 21 Uhr, wurde die Freiwillige Feuerwehr Egg mit Sirenenalarm zu einem technischen Einsatz nach Süßenberg gerufen.







Bei einem Rückfahrmanöver kam eine Lenkerin mit ihrem PKW von der glatten Fahrbahn ab. Das Fahrzeug drohte weiter abzurutschen. Die Lenkerin blieb unverletzt, konnte sich selbst aus dem Auto befreien und die Feuerwehr alarmieren. Die Kameraden der FF Egg sicherten das Fahrzeug mit Spangurten gegen das weitere Abrutschen. Die Bergung erfolgte schließlich durch ein privates Abschleppunternehmen.

 

 




Im Einsatz standen:

Feuerwehr Egg mit KLF und ca. 15 Mann
Polizei mit 2 Mann

 

 









Text und Fotos: ÖA-Team BFKdo Hermagor – LM Martin Kandolf
© BFKdo Hermagor – Bei Quellenangabe Abdruck honorarfrei.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com