Am Sonntag, dem 6. Mai 2018, feierte man das Hochamt mit Prozession zu Ehren des Heiligen Florian in St. Lorenzen im Lesachtal.

 








Alljährlich treffen sich auf Einladung der Feuerwehr St. Lorenzen/Lesachtal die Kameraden der Lesachtaler Feuerwehren, um an den Schutzpatron der Feuerwehr zu gedenken. „Neben den Kameraden aus Maria Luggau, St. Lorenzen und Liesing sind auch immer die Osttiroler Kameraden der befreundeten Feuerwehr Untertilliach mit dabei“, freut sich Kommandant HBI Gerd Guggenberger über die gute Kameradschaft zwischen den Feuerwehren. Nach einem gemeinsamen Einmarsch, begleitet von der Lesachtaler Bauernkapelle St. Lorenzen, wurde in der Pfarrkirche das Hochamt zu Ehren des Heiligen Florian gefeiert. Die Heilige Messe wurde von Pater Prior aus Maria Luggau und Diakon Josef Soukup gehalten. Gesanglich umrahmt wurde die Heilige Messe vom Kirchenchor St. Lorenzen unter der Leitung von Michael Lexer. Nach der Heiligen Messe fand die Prozession durch den Ort statt. Im Anschluss an die Prozession gab es auf dem Kirchplatz ein flottes Marschkonzert der Lesachtaler Bauernkapelle St. Lorenzen unter der Leitung von Kapellmeister Gerald Kubin. Den Ausklang der Floriani-Feier bildete ein gemütliches Beisammensein im Gasthof „zur Post“.

 

 


Die Feuerwehrkameraden nehmen Aufstellung für die Prozession.





Die Lesachtaler Bauernkapelle St. Lorenzen spielt ein Marschkonzert am Kirchplatz.





Gemütliches Beisammensein im Gasthof „zur Post“.




 

 

 

Text und Fotos: FF St. Lorenzen/Lesachtal - HBI Gerd Guggenberger

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com