Die Kameradinnen und Kameraden der FF St. Lorenzen/Lesachtal konnten sich zu Jahresbeginn über einen gelungenen Ball der „Blauröcke“ im Kultursaal St. Lorenzen freuen. Bis in die frühen Morgenstunden wurde bei ausgezeichneter Stimmung getanzt und gefeiert.






Mit dem traditionellen Ball der „Blauröcke“ am Samstag, dem 5. Jänner 2019, begrüßte die Feuerwehr St. Lorenzen/Les. das neue Jahr 2019. „Die Mugls mit Alexandra Lexer“ sorgten im vollgefüllten Saal für ausgezeichnete Stimmung. Kameradschaftsführer und Organisator Johann Wilhelmer freute sich mit seinem Team über die vielen begeisterten Ballbesucherinnen und Ballbesucher aus dem Lesach-, Gail- und Drautal, sowie aus Osttirol. Kommandant Gerd Guggenberger konnte die Landtagsabgeordnete Christina Patterer, den Vizebürgermeister Gerald Kubin, den Vizebgm. der Gemeinde Untertilliach, Johannes Obererlacher, den Bürgermeister a. D. Franz Guggenberger, Gemeindefeuerwehrkommandant Martin Guggenberger und Vertreter der örtlichen Vereine begrüßen. Neben den Abordnungen der Lesachtaler Feuerwehren erfreute man sich sehr über den Besuch der Kameraden aus Untertilliach und St. Jakob.

 

 


v.l.: Vizebgm. Gerald Kubin, Johannes Winkler (FF Maria Luggau), Johann Huber
(FF Birnbaum), Sängerin Alexandra Lexer, Kdt. Gerd Guggenberger,
LAbg. Christina Patterer, Kdt.-Stv. Thomas Guggenberger, Florian Lamprecht
(FF St. Jakob), GFK Martin Guggenberger und die Musiker Peter Rieser und Mario Sauer



Dem Organisationsteam rund um Kameradschaftsführer Johann Wilhelmer ist wiederum ein toller Ball gelungen. Die Feuerwehr St. Lorenzen/Les. bedankt sich bei ihren Sponsoren und den vielen Besucherinnen und Besuchern für ihr Kommen.

 

 


LAbg. Christina Patterer mit den Kommandanten Johann Huber, Johannes Winkler,
Gerd Guggenberger u. Vizebgm. Gerald Kubin


 

Text: HBI Gerd Guggenberger
Fotos: Jasmin Lexer

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com